Innovation company Season 3 sticker
Innovation company logo

Worum geht's?

Alle diese etablierten Corporates haben über "Innovation to Company" in den vergangenen Jahren Startups mit innovativen Lösungen für konkrete Aufgaben gesucht. Angeboten wird gemeinsam umgesetztes Business und Zusammenarbeit am Standort Wien.

wko logo Ein Projekt der Wirtschaftskammer Wien.

Die Initiative "Innovation to Company" (i2c) bringt Startups und etablierte Unternehmen zusammen. Die Wirtschaftskammer Wien fungiert dabei als Plattform und Enabler. Es ist ein weiterer Schritt, mit dem die Herausforderung angenommen wird, Innovation in bestehende Companys zu implementieren und so gemeinsam neues Business zu erzeugen.
Heuer startet bereits Season 5 - die Teilnehmer und Challenges werden gegen Ende Mai bekannt gegeben. Ziel ist wieder bestmögliche Ideen und Innovationen für bestehende Unternehmen zu finden – sei es durch bereits gegründete Startups, Uni-Teams, Entwickler, etc. In jeder Challenge wird ein Sieger gekürt – und anschließend das neue Projekt, die innovative Idee, etc. umgesetzt.
Walter Ruck Foto

Walter Ruck

Präsident der WK Wien

Das Ziel von uns als Wirtschaftskammer ist, in unserer Funktion als aktive Plattform, möglichst viele win-win-Situationen zu erzeugen.
Die neue Initiative Innovation to Company ist gerade deshalb so interessant, weil durch Zusammenwirken von bestehenden und aufstrebenden Unternehmen bzw. Teams neues Business in Wien entstehen soll, von dem alle profitieren. Und wer weiß, vielleicht können wir dadurch einen Beitrag zu neuen, großartigen Erfolgsstorys leisten, die weit über Wien hinaus reichen.

Rückblick Season 1-4

Bewerber

Buddys

Finalisten

Sieger

Gesamt Gewinnchance

Sieger Season 4

Sieger Season 3

Sieger Season 2

Sieger Season 1

Referenzen

Proud to be National EEPA 2017 winner